Mit dem Leitspruch von Turnvater Jahn “Frisch fromm froh frei” nahm Willi Röthenmeier (siehe Bilder) den Anlauf und hielt mit den jungen und eifrigen Männern seine Turnstunden ab. So wollte es Turnvater Jahn und so wollen wir ihm nacheifern und rechte Turner und wirkliche Kameraden werden, denn die tiefe Verbundenheit der Turner darf nie fehlen.

 

 

Bild unten: Willi Röthenmeier beim 2. Bergturnfest mit einer Turnerin aus Rheinfelden