Ab der 2.Klasse besteht für talentierte oder begeisterte Kinder die Möglichkeit ihr turnerisches Können zu optimieren und an Wettkämpfen zu messen. 

 

Hierzu wird ein zusätzliches Training angeboten, sodass die Kinder zweimal in der Woche die Turnküren einüben können. Hierbei ist uns jedoch zu jeder Zeit wichtig, dass der Spaß am Sport nicht verloren geht und kein Leistungsdruck herrscht. 

In der Regel gehen wir an zwei Wettkämpfe im Jahr, an denen dann Küren an Boden, Balken, Reck, Sprung und Barren und/oder die Disziplinen der Leichtathletik Weitsprung, Schlagball und Sprint gezeigt werden. (Bilder hiervon sind auf der Homepage unter "Bilder" zu finden).

 

Das Training findet dienstags zwischen 16.30-18.00 Uhr unter der Leitung von Jürgen Berger und Alena Berger statt. 

 

Ihr Kind kann jedoch nur auf das "normale" Training freitags aufbauend und nur mit der Absprache der Trainer an diesem Training teilnehmen, da bestimmte turnerische Grundfähigkeiten vorhanden sein müssen, um dem körperlichen Wohl nicht zu schaden und die Küren überhaupt turnen zu können

 

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an!